2013/14. Der Geschichtsweg macht die Bürger Bad Honnefs und ihre Gäste auf die historische Bedeutung von markanten Gebäuden, Straßen, Plätzen und landschaftlichen Punkten aufmerksam.
Nun wurde der erste Teilabschnitt „Rhöndorf“ der Öffentlichkeit präsentiert. 15 Tafeln informieren über Rhöndorfer „Geschichtspunkte“ und bilden einen Weg vom Ziepchensplatz über das Adenauerhaus bis hin Weingut Broel. Zum Geschichtsweg ist auch ein Faltplan erschienen der alle Stationen beschreibt. Alle Tafeln sind mit sogenannten QR-Codes versehen, die den einfachen Zugang zu weiterführenden Informationen im Internet unter www.geschichtsweg-badhonnef.de ermöglichen.

Am diesjährigen Tag des Offenen Denkmals steht die Eröffnung des Teilabschnittes Selhof an.