2019. Für die Sprachförderung von geflüchteten Kindern hat die Bürgerstiftung aus ihrem Integrationsfonds 5000 Euro bereitgestellt. Dadurch kann eine bewährte 450-Eurokraft den Kindern aus der internationalen Vorbereitungsklasse nachmittags ergänzenden Sprachunterricht erteilen. Der Unterricht findet in der Einrichtung SIBI-Plus statt und wird vom Stadtjugendring organisiert. Dieses zusätzliche Lernangebot hilft vielen Kindern, sich schneller und besser zu integrieren und am regulären Unterricht teilzunehmen.