Sprachunterricht für die Kinder der internationalen Vorbereitungsklasse durch den Stadtjugendring

Um die Sprachkenntnisse von geflüchteten Kindern zu verbessern, hat die Bürgerstiftung aus ihrem Integrationsfonds 5000 Euro bereitgestellt. Dadurch kann eine bewährte 450-Eurokraft den Kindern aus der internationalen Vorbereitungsklasse nachmittags ergänzenden Sprachunterricht erteilen. Der Unterricht findet in der Einrichtung SIBI-Plus statt und wird vom Stadtjugendring organisiert.  Dieses zusätzliche Lernangebot hilft vielen Kindern, sich schneller und besser zu integrieren und am regulären Unterricht teilzunehmen.