22.August 2019. Eine Spende von 1500 Euro überreichte das Ehepaar Christel und Peter Endler an die Bürgerstiftung Bad Honnef für den Erhalt und Ausbau des Geschichtsweges. Zur Goldenen Hochzeit hatten sich beide von ihren Gästen eine Spende für dieses Projekt gewünscht.

Peter Endler ist Gründungsmitglied und Mitglied im Stiftungsrat der Bürgerstiftung. Der Geschichtsweg, der in Zusammenarbeit mit dem Heimat- und Geschichtsverein umgesetzt wurde, liegt ihm besonders am Herzen. In allen Stadtteilen von Bad Honnef stehen Informationstafeln, die über den historischen Hintergrund des Standortes informieren. Dr. Hans Peter Mensing vom Heimat- und Geschichtsverein hat die inhaltliche und organisatorische Arbeit übernommen und wird sich um Erhalt und Erweiterung kümmern.

Geplant ist auch eine Publikation mit allen Informationen zu den einzelnen Stationen. Dorit Schlüter, Vorsitzende der Bürgerstiftung dankte den Spendern und denen, die sich mit großem Engagement für dieses umfangreiche heimatgeschichtliche Projekt eingesetzt haben und weiterhin einsetzen.