Erbaut von 1979 bis 1983. Architekt: Professor Joachim Schürmann, Köln. Ausgezeichnet 1984 als „vorbildliches Bauwerk in Nordrhein-Westfalen“. – Im Rathaus sind die Dienststellen der Stadtverwaltung vereinigt, die vorher im „Alten Rathaus“ (Station 4) am Markt und in fünf weiteren Gebäuden im Innenstadtbereich untergebracht waren. – Sehenswert ist der große Mehrzweck- und Sitzungssaal des Rathauses mit dem großen Sitzungsrund. An der Stirnseite ist die Wandskulptur des Künstlers Professor Ernst Günter Hansing (1929 – 2011) angebracht. Der Kunstraum unter dem Ratssaal entstand 2003 auf Initiative aus der Bürgerschaft.